Amtshandlungen

Amtshandlungen sind gottesdienstliche Handlungen, die die Lebensgeschichte eines Menschen in besonderer Weise begleiten:

  • die Taufe: der Beginn des Lebens bzw. die bewusste Entscheidung zum Glauben.
  • die Konfirmation: das Erwachsenwerden und das "Ja" zur Taufe.
  • die Beerdigung: der Tod und Abschied von einem vertrauten Menschen.


Weil bei Amtshandlungen eine ganz bestimmte Person im Vordergrund steht, sind die Gottesdienste auf persönliche Weise gestaltet und mit einem besonderen Segen verbunden.

Der Wiedereintritt in die Kirche ist keine Amtshandlung im eigentlichen Sinne, sondern eher ein formaler Akt, der aber mit einem persönlichen Treffen mit einem der Pastoren oder der Pastorin verbunden ist.

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Monatsspruch Mai 2018

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

Hebräer 11,1

Download

Hier gelangen Sie direkt in den Downloadbereich.

Wir laden Sie ein

Sonntag, 27.05.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Thomas Struckmeier

Sonntag, 3.06.2018 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Thomas Struckmeier

Sonntag, 10.06.2018 10.00 Uhr
Gottesdienst mti Taufen

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Rolf Bürgers