Kantorei Obernbeck

Kantorei und Jugendkantorei beim Weihnachtskonzert 2015 - Foto: Neue Westfälische

Kantorei und Jugendkantorei beim Weihnachtskonzert 2014 - Foto: Neue Westfälische

Durch die Vielfalt der kirchenmusikalischen Chorliteratur bereichert die Kantorei Obernbeck das Gemeindeleben in Gottesdiensten und Konzerten. Die ca. 70 Mitglieder der Kantorei erarbeiten ein breites, stilistisches Spektrum von Choral und Motette über neues geistliches Liedgut bis hin zu Gospel und Poparrangements, mit dem sie durchschnittlich 10 Gottesdienste pro Jahr musikalisch gestalten. Darüber hinaus ist das traditionelle Konzert am ersten Advent längst ein Anziehungspunkt in der Region geworden, denn hier werden nicht nur die gängigen großen Chor- und Orchesterwerke gemeinsam mit der Jugendkantorei aufgeführt, sondern auch selten zu hörende Kompositionen: „Stern von Bethlehem“ von J.G.Rheinberger, „Magnificat“ und „Mass oft the children“ von John Rutter. Oder Vertrautes erklingt in neuem Gewand wie das halbszenische „Weihnachtsoratorium“ von J.S.Bach für Kinder oder die moderierte Fassung der „Schöpfung“ von Joseph Haydn.

 

Ziel der Chorarbeit ist zum einen, die Sänger und Sägerinnen für die verschiedensten musikalischen Richtungen zu begeistern und  zum anderen, das Bewusstsein jedes Einzelnen für Atem, Stimme und Körper durch gezielte Übungen zu fördern und dadurch einen homogenen Chorklang zu erzielen.

 

Probenzeiten:

Montags von 20:00 bis 21.45 Uhr

 

Leitung und Kontakt:

Kantorin Elvira Haake, Telefon 05731 741320

Aus dem Adventskonzert 2015

Als aktuelles Hörbeispiel hier aus Kantate VI des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach der Chor "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben".

Live-Mitschnitt aus dem Adventskonzert vom
29. November 2015.

Aus dem Adventskonzert 2014

Als weiteres Hörbeispiel hier aus dem 'MESSIAS' von Georg Friedrich Händel der Chorsatz "Denn es ist uns ein Kind geboren".

Live-Mitschnitt aus dem Adventskonzert am
30. November 2014.

Kantorin Elvira Haake

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Monatsspruch August 2018

Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm.

1. Johannes 4,16

Download

Hier gelangen Sie direkt in den Downloadbereich.

Wir laden Sie ein

Sonntag, 19.08.2018 11.00 Uhr
Taufgottesdienst

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Uwe Petz

Sonntag, 26.08.2018 11.00 Uhr
Open-Air-Gottesdienst am Rassegeflügelzuchtverein, gemeinsam mit Löhne-Ort und Taufe

Dummybild
Löhne: Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Pfarrer Uwe Petz

Donnerstag, 30.08.2018 10.00 Uhr
Ökumenischer Einschulungsgottesdienst zum Schulanfang

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Rolf Bürgers