Wir feiern endlich Konfirmation

Am 5. und 6. September soll endlich die Konfirmation vom Frühjahr nachgeholt werden. 

Aufgrund der Coronavirussituation werden drei Gottesdienste stattfinden: 

Am Samstag, dem 5. September, um 11:00 Uhr und um 16:00 Uhr
sowie am Sonntag, dem 6. September, um 10:00 Uhr.

Dabei gelten besondere Regeln und Schutzkonzepte. Die Konfirmandinnen, Konfirmanden und Eltern sind informiert. 

Wir hoffen, dass alle Konfirmationsgäste am Gottesdienst teilnehmen können. 

Sollte sich die Situation verschärfen, müssten wir Beschränkungen aussprechen. 

Bei der Gestaltung wollen wir „möglichst festlich“ und „möglichst sicher“ verbinden. Darum bringen Sie zum Gottesdienst neben Vorfreude und Neugier bitte auch eine Prise Geduld und Flexibilität mit. 

Besonders spannend wird sein, wie wir die Christuskirche zum Klingen bringen.
Lassen Sie sich überraschen!

Auch wenn manche liebgewordene Tradition in diesem Jahr voraussichtlich entfallen muss, vom Vorabendgottesdienst über das große Gruppenfoto, vom Elternchor bis zum Posaunenklang in aller Fülle:
Wir feiern unser Glaubensfest im Hier und Heute, so gut es geht und im Vertrauen darauf, dass der Segen Gottes kein Abstandsgebot kennt.

Thomas Struckmeier, Pfarrer