Religiöse Erziehung

Unserer Pädagogik liegt ein christliches Menschenbild zugrunde, das heißt, die Würde eines jeden Kindes ist unantastbar. Es lernt Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen, deshalb sind verlässliche Beziehungen untereinander sehr wichtig.

Es erfährt Anerkennung seiner Individualität mit seinen Stärken und Schwächen, ohne dafür Standards gerecht werden zu müssen und bestimmte Leistungsnormen zu erfüllen.

Das Kind bekommt einen Platz in der Gemeinschaft und kann sich mit ihr identifizieren. Es ist Teil dieser Gemeinschaft, gestaltet sie mit und entwickelt Werte und Regeln, die das Miteinander bestimmen.

Die christliche Botschaft und die christliche Gemeinschaft umfassen das Alltagsgeschehen im Kindergarten in all seinen Vollzügen. Wir arbeiten wir mit den Pfarrerinnen und Pfarrern der Kirchengemeinde zusammen. Gemeinsam planen wir Familiengottesdienste und Andachten. 

Im täglichen Miteinander erzählen wir biblische Geschichten, beten gemeinsam, singen christliche Lieder und feiern die Feste im Kirchenjahr.

Bei allem sind uns der Respekt und die Toleranz gegenüber Andersglaubenden und das Miteinander mit ihnen sehr wichtig. Wir laden alle die Kinder und Eltern ein, an unseren Gottesdiensten und christlichen Ritualen teilzunehmen.

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34, 15

Monatsspruch Januar 2019

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.

Genesis 9, 13

 

 

Download

Hier gelangen Sie direkt in den Downloadbereich.

Zum Nachhören

Gottesdienst vom 26.12.2018
(2. Weihnachtsfeiertag)

Wir laden Sie ein

Samstag, 19.01.2019 19.00 Uhr
"Funkenflug" Musical der Jugendkantorei Obernbeck

Löhne: Gemeindehaus Obernbeck Kantorin Elvira Haake

Sonntag, 20.01.2019 10.00 Uhr
Gottesdienst

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Rolf Bürgers

Sonntag, 20.01.2019 18.00 Uhr
"Funkenflug" Musical der Jugendkantorei Obernbeck

Löhne: Gemeindehaus Obernbeck Kantorin Elvira Haake