Die Glocken der Christuskirche Obernbeck

Die nachstehend beschriebenen Glocken hängen im Turm der Christuskirche Obernbeck:

Matthäus-Glocke  -C-  Fest- und Bußglocke

Inschrift:
Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbei gekom-men. (Mt 3,2)

Symbol:  Engel mit Bibel  (Matthäus)

Gewicht:  2 500 kg

Jahr:          1960

Lukas-Glocke  -Es-  Totenglocke

Inschrift: 
Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. (Lk 2,14)

Symbol:  Stier  (Lukas)

Gewicht:  1 441 kg

Jahr:          1946

Johannes-Glocke  -G-  Gottesdienstglocke

Inschrift: 
Meine Schafe hören meine Stimme und ich kenne sie und sie folgen mir. (Joh 10,27)

Symbol:  Adler  (Johannes)

Gewicht:  661  kg

Jahr:          1946

Markus-Glocke  -B-  Tauf- und Auferstehungsglocke

Inschrift: 
Wer da glaubet und getauft wird, der wird selig werden. (Mk 16,16)

Symbol:  Löwe  (Markus)

Gewicht:  374  Kg

Jahr:          1946

 

Die ausführliche Geschichte der Obernbecker Glocken ist im
Glockenbuch des früheren Obernbecker Pfarrers Fritz Schwier nachzulesen.

Zu welchen Anlässen die Glocken geläutet werden, ist in der Läuteordnung festgehalten.

 

Jahreslosung 2023

Du bist ein Gott, der mich sieht.

Genesis 16, 13

Download

Hier gelangen Sie direkt in den Downloadbereich.

Zum Nachhören

Gottesdienst am 20. Februar 2022

Wir laden Sie ein

Sonntag, 29.01.2023 11.00 Uhr
Gottesdienst

Löhne: Gemeindehaus Obernbeck Pfarrer Thomas Struckmeier

Sonntag, 5.02.2023 11.00 Uhr
Gottesdienst

Löhne: Gemeindehaus Obernbeck Pfarrer Rolf Bürgers

Sonntag, 12.02.2023 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Feier des Goldenen, Diamanten und Eisernen Konfirmationsjubiläums

Löhne: Christuskirche Obernbeck Pfarrer Thomas Struckmeier